Sven Hannawald / Sven Hannawald ****

 

In seinem Buch beschreibt Sven Hannawald wie er zum Skispringen gekommen ist und erzählt von seiner Kindheit. Am Höhepunkt seiner Kariere gewinnt er die Vierschanzentournee und dann kommt der totale Absturz – Bournout. Dies war die Kehrseite der Medaille. Wenn sich ein ganzes Leben nur um Sport dreht ist es nur eine Frage der Zeit wann es soweit ist.
Das Buch hat sich flüssig lesen lassen. Sven Hannawald hat erzählt wie er zum Skispringen gekommen ist und es gab einiges an Informationen wir trainiert wird. Dabei wird einem klar dass es eigentlich keine Kindheit gibt und sich alles nur um den Sport dreht. Mit steigendem Erfolg wächst der Druck und dies kann nicht jeder verarbeiten ohne das Blessuren an der Seele entstehen.
Aufgelockert wird das Ganze noch mit zahlreichen Fotos, sowohl private als auch welche aus dem Sport.
Am Ende des Buches findet man dann noch Informationen über Burn out.
Auch wenn man nichts großartig neues erfahren hat, war es interessant zu lesen. Für Leute die den Skisport mögen kann ich das Buch weiter empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *