Plutonium / M.J.Crown ***

Jess wird von mehreren Geheimdiensten als Agentin auserkoren um ihren ehemaligen Geliebten wegen Plutonium Handels ans Messer zu liefern.
Mich konnte die Geschichte leider nicht überzeugen, ich fand sie einfach nicht glaubwürdig. Es gibt mehrere Widersprüche und einiges ist mir zu viel in die Länge gezogen worden, wie z.B. die Schießausbildung durch das FBI. Durch das ausführliche schreiben von Nebensächlichem hat die Story sehr an Spannung eingebüßt und konnte mich nicht fesseln.
Leser die gerne Agenten Thriller lesen, sehen es vielleicht anders und finden es spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *