Buchmesse 2015

Heute, 16.10.2015, war ich in Frankfurt auf der Buchmesse und hatte einen schönen, aber auch anstrengenden Tag.
Ein ganz besonderes Highlight war das Treffen mit Barbara und Christian Schiller, den Autoren von „Rattenkinder“. Mit Barbara habe ich ein sehr nettes Gespräch geführt, Christian war durch einen anderen Gesprächspartner ein wenig abgelenkt. Zur Erinnerung wurden natürlich auch ein paar Fotos geschossen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Beide waren sehr sympathisch und Barbara hat verraten dass „Rattenkinder“ als Trilogie ausgelegt ist. Es wird also noch zwei Folgebände geben, die auf Maly aufbauen. Im nächsten Band geht es um Spinnen. Keine Angst die Spinnen stehen als Metapher und Leser die sich vor Spinnen ekeln müssen also keine Angst haben.
Als krönenden Abschluss hat mir Barbara noch mein Buch und mein Manuskript signiert und versprochen das wir in Kontakt bleiben werden.

Nach diesem Treffen hatte ich das Vergnügen Petra Schier zu treffen mit der ich mich auch sehr nett unterhalten habe, Sie ist einfach eine ganz liebe.:)
Sie hat mir ein Lesezeichen signiert, da ich dummerweise mein Buch von ihr zu Hause vergessen hatte.

Gesehen habe ich noch Kerstin Gier und Ulrich Wickert. Mehr Autoren sind mir leider nicht über den Weg gelaufen. Die Meisten werden wohl am Wochenende dort sein.

Das schönste Bücherregal habe ich bei Ullstein gefunden.

Das originellste Buch war in Form einer Fischdose.

Am Ende waren die Taschen vollgepackt mit Lesezeichen, die ich sammle, und jeder Menge Heftchen mit Leseproben und natürlich noch einiges an Prospekten.

4 Antworten auf Buchmesse 2015

  1. Maria sagt:

    Ich freue mich, dass du einen schönen Tag hattest und hoffe sehr, dass es nächstes Jahr mit uns beiden auf der Buchausstellung klappt.
    Alles Liebe
    Maria

  2. lissycat sagt:

    Hallo Ute, da hast du ja super Bilder und Schnäppchen mitgebracht. Diesen tollen Tag hast du dir auf jeden Fall verdient. Liebe Grüße Gaby

  3. Lesebärchen sagt:

    Ich freu mich mit dir über einen rundum gelungenen Tag :). Da hast du tolle Erinnerungen mitgebracht – und die Fotos sind klasse. GlG Kerstin

  4. Claudia sagt:

    Nun habe ich auch Deinen Bericht über die Buchmesse gelesen.
    Dass es anstrengend war, kann ich mir gut vorstellen.

    Ohhh, so viele Leseproben. Da bin ich mal gespannt, ob Du da welche empfehlen kannst. Ich liebe Leseproben, die ich in die Hand nehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *