Ihr letzter Blick / A.D.Garrett


Professor Nick Fenimore Frau wurde vor Jahren getötet, seine ,Tochter Suzie , die heute 16 Jahre alt wäre , ist seither spurlos verschwunden. Mit Detektiv Chief Inspektor Kate Simms, ermittelt er zusammen an alten Fällen um den Serientäter zu stoppen.
Da sich hinter dem Autoren Duo die Thrillerautorin Margaret Murphy und der hochangesehenen Forensiker Professor Dave Barclay verbergen, habe ich zusammen mit dem Klappentext Hochspannung erwartet.
Zugegeben schlecht geschrieben ist die Story nicht, jedoch kann ich ihr nicht folgen da sie überladen ist mit Informationen und der Handlungsort ständig hin und her springt.
Gleich zu Beginn des Buches gibt es ein Glossar mit 7 Ermittlern in Missouri, 5 in Oklahoma, und einen in Schottland. Danach folgen 13 Datenbanken, die immer wieder erwähnt werden. Da ist es schwer den Durchblick zu erhalten, zum es auch eine Meine Protagonisten gibt.
Richtig folgen konnte ich nur dem Jungen der von zu Hause immer flieht und da hätte ich auch gerne gewusst wie es mit ich, weiter geht. Mir ist es aber ehrlich gesagt zu mühsam mich durch weitere 300 Seiten zu quälen um dies zu erfahren, daher habe ich nach 170 Seiten abgebrochen.

Dieser Beitrag wurde unter Krimi und Thriller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *