Das große Schweigen / Katja Montjano

Der Staranwalt Ferdinand Boullié wird brutal ermordet und seine Tochter, eine ehemalige Polizistin, bekommt seltsame Botschaften. Noch während der Ermittlungen sterben weitere Menschen aus ihrem Bekanntenkreis. Wer ist der Täter und warum mordet er?
Die Geschichte beginnt gleich spannend beim Mord an dem Staranwalt und es geht in einem rasanten Tempo weiter. Schlag auf Schlag geschieht etwas und lässt die Spannung steigen.
Mir ging es oft zu schnell, denn die Opfer waren dem Leser vollkommen unbekannt, sie tauchen auf und sind tot. Mir ist es lieber wenn ich eine persönliche Beziehung zu den Protagonisten aufbauen kann.
Einzig Primrose, die Tochter, wurde etwas charakterisiert, ansonsten bleiben die Personen für mich gesichtslos. Mitgefühlt habe ich mit keiner Person des Buches und auch Primrose blieb mir fremd.
Wer gerne spannende Bücher liest und das Motiv und den Täter erraten möchte, ist mit diesem Buch gut beraten. Wer allerdings richtig eins mit der Geschichte werden möchte und eine Beziehung zu den Protagonisten haben möchte, sollte lieber etwas anderes lesen.

Dieser Beitrag wurde unter Krimi und Thriller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *