Monatsarchive: Juni 2015

Wer ruhig schlafen kann / Mechthild Lanfermann 3,5/5

Radioreporterin Emma Vonderwehr macht Urlaubsvertretung und springt als Gerichtsreporterin ein. Der alte Paule, ein obdachloser, soll das Straßenmädchen Hilke ermordet haben. Da er ein Geständnis abgelegt hat scheint der Fall klar zu sein, doch Emma hat Bedenken und beginnt selbst nachzuforschen. Bald hat sie einen Verdacht der schlimmer nicht sein könnte. Das Thema um die Obdachlosen ist aktuell und die Autorin hat viel recherchiert. So lernt der Leser einiges über Obdachlose und die Arbeit der Streetworker, man bekommt einen guten Einblick in die Szene. Die Personen sind gut charakterisiert und man nimmt Anteil an ihrem Schicksal. Leider fand ich dass das Buch nicht sonderlich spannend war, es lohnt sich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi und Thriller | Hinterlasse einen Kommentar

Die verbotene Zeit / Claire Winter 5/5

Was für ein tolles Buch! Clara leidet nach einem Autounfall unter Amnesie und sie kann sich nicht an die letzten Monate erinnern. Ihr Mann Tom kommt ihr seltsam vor und auch ihr Vater ist nicht ehrlich zu ihr. Um zu erfahren woran dies liegt beginnt sie nachzuforschen. In ihrem Notizbuch findet sie eine Telefonnummer, die sie zu dem Journalisten David führt. Sie erfährt von ihm das sie vor ihrem Unfall Kontakt hatten und er ihr geraten hatte nach Edith, der besten Freundin ihrer Mutter zu suchen. Zur Vergangenheit ihrer Eltern weiß Clara so gut wie nichts, daher kann sie auch nicht verstehen warum ihre Schwester spurlos verschwunden ist und warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Hinterlasse einen Kommentar