Monatsarchive: März 2015

Eiskalter Plan / Astrid Korten 2/5

Alma ist in ihrer Ehe gelangweilt, es findet keine Kommunikation mehr statt und so chattet sie Nacht für Nacht und trifft dort auf drei Gleichgesinnte. Die vier Frauen treffen sich persönlich und beginnen Rachepläne zu schmieden. Nach und nach müssen „böse“ Männer dran glauben und werden von ihnen ermordet. Mit diesem Buch konnte ich von Beginn an nicht warm werden und habe keinen Zugang dazu gefunden. Die Frauen haben alle gute Berufe in denen sie ihren „Mann“ stehen und dann harren sie in einer Ehe aus die keine ist, obwohl sie alleine viel besser dran wären. Ihre Rachepläne nehmen immer schlimmere Formen an und sind für mich absolut nicht nachvollziehbar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi und Thriller | Hinterlasse einen Kommentar

Bis du tot bist / Claire Candal 4/5

Clarissa hat mit ihrem Kollegen Rafe einen One Night Stand wird seit dem von ihm gestalkt. Er lauert ihr ständig auf, schreibt ihr SMS und ruft sie dauernd an. Sie ist das perfekte Opfer denn sie wehrt sich nicht und versucht ihm immer noch halbwegs freundlich zu antworten obwohl sie Angst vor ihm hat. Da kommt es ihr gerade recht das sie sieben Wochen lang vor Gericht als Geschworenen tätig sein muss, denn im Gerichtssahl fühlt sie sich sicher. Doch nicht einmal hier ist sie sicher vor Rafe, seine Belästigungen werden immer mehr und steigern sich in ihrer Intensität. Vor dem Gesetz hat er keine Angst denn sein Ziel ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi und Thriller | Hinterlasse einen Kommentar

Unser letzter Tanz – Die Liebe ist immer stärker als der Krebs / Lisa Niemi Swayze 4,5/5

Patrick und Lisa Niemi waren über 30 Jahre zusammen als er an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt. Sie berichtet kurz über das kennen lernen und die Hochzeit und danach geht es um Patricks Erkrankung. Vm erhalten der Diagnose, über seine Therapie bis zu seinem Tod. Offen und ehrlich erzählt sie was für ein Mensch Patrick war und wie sie gemeinsam erfolglos gegen den Krebs gekämpft haben. Sie berichtet auch über die weniger guten Seiten von Patrick, seiner Alkoholsucht, die sie beide beinahe auseinander gebracht hätte. Das finde ich gut, denn ich halte nichts davon jemanden zu verherrlichen nur weil er nicht mehr am Leben ist. Lisa schafft es gut ihre Gefühle während der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher / Erfahrungsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Der Glanz von Südseemuscheln / Regina Gärtner 4,5/5

Nach ihrem ersten Roman “ Unter dem Südseemond“ wollte ich unbedingt wissen wie es mit der Familie von Alma weitergeht und das Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Alma lebt nun mit Joshua und ihrem gemeinsamen Sohn Max in Sidney. Als Kapitänsfrau ist sie sehr oft alleine und hat dort einen schweren Stand da sie so gut wie keine Bekanntschaften hat und sie als Deutsche nicht gerade beliebt ist. Dann bricht auch noch der erste Weltkrieg aus und Joshuas Schiff wird versenkt und es ist sehr lange ungewiss ob er überlebt hat. Die Zeiten für Alma werden noch schwerer und sie lebt mit ihrem Sohn von der Hand in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Hinterlasse einen Kommentar

Über uns der Himmel / Kristin Harmel 4,5/5

Erst vor kurzem habe ich „Solange am Himmel Sterne stehen“ gelesen und war ganz  begeistert von dem Buch weil es mich tief berührt hat. Da war es ganz selbstverständlich das ich auch das zweite Buch von Kristin Harmel lesen muss und sie hat mich auch dieses Mal nicht enttäuscht. Die Geschichte ist eine ganz andere aber nicht minder schlechter. Kathe und Patrick sind ein  glückliches Paar als er beim Anschlag auf das WTC ums Leben kommt. Für Kathe bricht eine Welt zusammen und nur weil Patrick sie immer ermuntert hat ihre Träume zu leben, macht sie eine Ausbildung zur Musiktherapeutin. Erst 13 Jahre später kann sie ihr Herz für einen neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Hinterlasse einen Kommentar

Heart, Beat, Love / James Patterson 5/5

Axi hat es nicht leicht da sie mit einem Alkoholkranken Vater aufwächst, sie ist aber dennoch eine sehr gute Schülerin. Eines Tages beschließt sie abzuhauen und quer durch die USA zu reisen, dabei sein soll Robinson. Dieser willigt ein und so begeben sie sich auf eine lange Reise, auf der sie immer wieder Autos stehlen, um voran zu kommen.Axi ist schon lange in Robinson verliebt und es dauert eine Zeitlang bis ihre Gefühle während der Reise erwidert werden.Dies ist wieder ein typisches Patterson Buch mit kurzen Kapiteln, neu ist jedoch das es dazwischen immer Fotos von Axi und Robinson gibt. Die Geschichte ist mal lustig, mal traurig und ziemlich emotional.Geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Hinterlasse einen Kommentar

Die Frauen der Rosenvilla / Teresa Simon 3,5/5

Anna Keppler hat gerade ihre zweite Chocolaterie in Dresden eröffnet, in der sie hochwertige Schokolade und Pralinen verkauft. Von ihrem  Großvater hat sie die Rosenvilla geerbt, die ziemlich heruntergekommen war und die sie erst mit viel Geld wieder renovieren lassen hat. Im Garten lässt sie alte Rosensorten pflanzen damit alles wieder so ausschaut wie früher und dem Namen der Villa gerecht wird. Beim pflanzen der Rosenstöcke stoßen sie auf eine alte Zinnschatulle mit Briefen und Tagebucheinträgen von drei Frauen die dort gelebt haben. Anna beginnt die Papiere zu ordnen und zu lesen und stößt dabei auf ein altes Familiengeheimnis. Die Geschichte zieht sich von 1890 bis nach dem zweiten Weltkrieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Hinterlasse einen Kommentar

Scherbenmädchen / Liz Coley 4/5

Als 13 jährige fährt Angie ins Ferienlager zum zelten und bleibt dann für drei Jahre verschwunden. Ihre Eltern lassen ohne Ergebnis nach ihr suchen bis Angie auf einmal von ganz alleine zu Hause erscheint und sich nicht erinnern kann wie sie dorthin gekommen ist. Sie kann nicht glauben das drei Jahre vergangen sind, die Zeit ist wie ausgelöscht. Nur langsam begreift sie mit Hilfe einer Psychologin die Wahrheit und macht sich auf die Suche nach sich selbst. Mit Hilfe von Kleine Frau, Pfadfinderin und Engel, alles Teilpersönlichkeiten von Angie konnte sie das schwere Trauma der Entführung und des Missbrauchs überstehen. Aufgeteilt ist s Buch in drei Abschnitte. „Du, „Wir“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Hinterlasse einen Kommentar

Ich jage dich / Lars Kepler 3/5

In Stockholm geht ein Serienmörder um, der Frauen, bevor er sie bestialisch ermordet, filmt und  die Filme auf You Tube einstellt. Die Lins zu den Filmen übermittelt er an die Polizei. Da Joona Linna für tot erklärt wurde ermittelt die hochschwangere Kommissarin Margot Silverman in Zusammenarbeit mit Dr. Balk, der uns schon aus „Der Hypnotiseur“ bekannt ist. Hier ergibt sich dann auch eine Parallele zu dem ersten Buch, denn es ist mindestens genauso schlecht. Ständige Zufälle, eine konstruierte Handlung und ständiges unglaubliches vermiesen den Spaß am lesen und aus diesem Grund habe ich das Buch nach etwa einem Drittel abgebrochen. Außerdem hat mich noch die Tablettensucht von Balk genervt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi und Thriller | Hinterlasse einen Kommentar

Die 11.Stunde / James Patterson 5/5

Dies ist der elfte Band der Serie um den Woman´s Murder Club. Lindsay ist schwanger, was sie aber nicht davon abhält weiterhin viel und hart zu arbeiten. Dieses Mal ermittelt sie gleich in zwei Fällen. In San Franzisco geht ein Serienmörder um der Drogendealer förmlich hinrichtet. Alles deutet darauf hin das der Mörder aus Polizeikreisen stammt denn die Tatwaffen wurden aus der Asservatenkammer gestohlen.Den Hauptanteil der Handlung nimmt aber ein anderer Fall ein. Im Garten des Ellsworth Anwesens findet die Haushälterin auf der Terrasse zwei Totenköpfe, arrangiert mit Chrysanthemen vor. Bei Grabungen im Garten tauchen fünf weitere Schädel auf, von den Körpern fehlt jede Spur.Der Schreibstil von Patterson begeistert mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi und Thriller | Hinterlasse einen Kommentar